Sellmaier Vinothek Langenfeld Weinhandel

- Vinothek Langenfeld

Jugendschutz nach §9 Jugendschutzgesetz

Die Sellmaier Vinothek steht für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol.

Der Missbrauch von Alkohol ist schädlich für Ihre Gesundheit.

Die Abgabe von Getränken auf Branntwein- / Spirituosenbasis ist in Deutschland an Personen unter 18 Jahren verboten,
§ 9 Jugendschutzgesetz.

Bitte bestätigen Sie, das Sie das 18 Lebensjahr vollendet haben:

Ja, ich bin nach dem deutschen Recht volljährig. Ich bin noch keine 18 Jahre alt.
Sellmaier Vinothek Langenfeld Weinhandel

- Vinothek Langenfeld

  • sellmaier_vinothek1.jpg
  • sellmaier_vinothek2.jpg
  • sellmaier_vinothek3.jpg
  • sellmaier_vinothek4.jpg
  • sellmaier_vinothek5.jpg
  • sellmaier_vinothek6.jpg
  • sellmaier_vinothek7.jpg
  • sellmaier_vinothek8.jpg
Nach oben scrollen

 Sellmaier abg


 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Lieferbedingugen

Unser Wein- und Dienstleistungsangebot ist freibleibend, solange Vorrat reicht.


2. Kosten

2.1 Alle Preise in Euro, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%). Unsere Preise verstehen sich als Abholpreise. Frei Haus liefern wir innerhalb von Langenfeld ( Rheinland ) ab einem Bestellwert von 100,00€, innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ab einem Bestellwert von 375,00€. Unter diesen Bestellsummen berechnen wir innerhalb Deutschlands pro Lieferung eine Lieferkostenpauschale von EUR 6,99€ bis 30Kg.

2.2 Bei Versendungen ins Ausland berechnen wir die anfallenden Portokosten. Bitte kontaktieren Sie uns vor Bestellungen mit Lieferung ins Ausland, um die anfallenden Versandkosten zu erfragen. Wir behalten uns vor, bei Versand in Nicht-EU-Länder zusätzlich eine Aufwandspauschale von 20,00€ pro Paket für anfallende Verwaltungsarbeiten zu erheben (Erstellen von erforderlichen begleitenden Zolldokumenten, Erstellen und Beifügen von erforderlichen Pro forma-Rechnungen, etc.) Dieses gilt ausdrücklich für Versendungen in die Schweiz.

 

3. Widerrufsbelehrung

3.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Sellmaier Vinothek Langenfeld - Solinger Str. 153, 40764 Langenfeld, Tel.: 02173 / 22 77 4, Fax: 02173 / 25 93 7, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

3.2 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

4. Freiwilliges Rückgaberecht für Verbraucher i.S.d. § 13 BGB

4.1 Sollten Ihnen wider Erwarten die Weine nicht gefallen, so können sie die ungeöffneten Flaschen innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum gegen andere Weine/Produkte des gleichen Geldwertes unseres Sortiments umtauschen. Barerstattungen sind leider nicht möglich. Gemäß landläufiger Gepflogenheit begründen Korkfehler mit entsprechenden Geschmacksbeeinträchtigungen kein Umtauschrecht seitens unserer Kundschaft und keine Ersatzpflicht unsererseits. Wir werden allerdings fehlerhafte Weine problemlos kostenlos umtauschen, wenn und solange die Beeinträchtigung hinsichtlich Geschmacksqualität und Erscheinungsbild des jeweiligen Weines nicht auf eine zwischenzeitliche Falschbehandlung durch den Kunden herrührte (unsachgemäße Lagerung; offensichtliche, vom Kunden seit Kauf zu vertretende Beschädigungen von Etikett, Flaschenkapsel oder der Flasche als Ganzes) und die etwaigen Beeinträchtigungen ausschließlich durch subjektives Geschmacksempfinden des Kunden erklärt werden.

 

Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Geben Sie uns aber etwas Zeit, da es in Gewährleistungsfällen häufig der Einschaltung des Herstellers bedarf. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Rechnungsnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

 

Am schnellsten geht's telefonisch. Rufen Sie uns an unter Tel.: 02173 / 22 77 4 , Fax: 02173 / 25 93 7 und teilen Sie uns Ihren Rückgabewunsch mit. Wir werden dann mit Ihnen einen Abholtermin vereinbaren. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht ist davon unabhängig.

 

4.2 Bei Glasbruch durch den Transport leisten wir umgehend versandkostenfrei Ersatz, sofern die Beschädigung bei Annahme der Lieferung reklamiert wurde und per Unterschrift bestätigt wurde.


5. Jahrgangswechsel

Sollte ein Jahrgang eines Weines ausverkauft sein, liefern wir automatisch den Folgejahrgang nach, es sei denn, Sie wünschen dieses nicht. Über etwaige - durch Jahrgangswechsel begründete - Preiserhöhungen werden wir sie ausdrücklich vorher informieren.


6. Jugendschutz

Wir verkaufen und versenden keinen Wein an Minderjährige. Mit der Bestätigung Ihrer Bestellung kommt ein Kaufvertrag zustande, mit dem Sie automatisch unsere AGBs akzeptieren und damit bestätigen, dass Sie über 18 Jahre alt sind.


7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung von Weinen und ihren Nebenleistungen bleiben alle bestellen Waren unser Eigentum.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Langenfeld.

 

8. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.